Über Georg Mähring

Biographie

Als junger Bursche ging ich im Jahre 1995 nach England um dort in Oxford Möbelbau und Design zu studieren.

Anschliessend führten mich Glück, Vorsehung, sicher aber auch mein eigener Wille in die Werkstatt meines zukünftigen Meisters Petter Southall.

Fünf Jahre lang erlernte ich dort, an der wunderschönen Süd Küste Englands das Tischlerhandwerk.

Es folgten Wanderjahre in denen ich als Geselle Erfahrung in vielen Werkstätten in England, Amerika und Österreich sammeln konnte.

Als Abschluss dieser Zeit besuchte ich ein Jahr lang die von James Krenov gegründete Schule für feinen Möbelbau in Kalifornien.

Seit mehr als 10 Jahren lebe ich nun wieder mit meiner Frau und unseren zwei Kindern in meiner Heimatstadt Graz in Österreich, wo ich im Jahre 2006 die Prüfung zum Tischlermeister absolvierte.

Besondere Beziehung

Ich bezeichne meinen Umgang mit dem Material Holz als eine echte Liebesbeziehung.

Die Wahl des Holzes für jedes einzelne Projekt erfolgt mit größter Sorgfalt und oft in enger Zusammenarbeit mit Ihnen, der Kundin oder dem Kunden.

Seit Ewigkeiten baut sich der Mensch seine eigenen Werkzeuge. So arbeite auch ich mit selbstgebauten Hobeln, Messern und Stemmeisen. Diese Art zu Arbeiten befriedigt mein Bedürfnis nach Unabhängigkeit und höchster Qualität. Auch die uralte Technik des Dampfbiegens setze ich mit viel Know How ein.

So wie ich von meinem Meister in England gelernt habe, gebe ich nun schon seit Jahren mein Wissen in Form von traditionellen Lehren an junge Menschen weiter.

Gerne komme ich auch nach etwa einem Jahr zu Ihnen und werde Ihr Möbelstück mit den natuerlichen Ölen und Wachsen nachbehandeln, die ich ausschliesslich für meine Oberflächen verwende.

Gutes Design sollte den Prozess des Machens einschliessen.
James Krenov


Spezielle Fragen

Weiterführende Informationen zu einzelnen Stücken, zum Ablauf einer Auftragserteilung, der Preisgestaltung oder allgemeine Informationen zum Thema Möbelbau lasse ich Ihnen auf Anfrage gerne zukommen.

Nachricht senden